Skip to main content

Wege entstehen dadurch, daß man sie geht...

Seit Freitag, den 13.03.2015 steht das neue Kindertages- und Nachthospiz BERLINER Herz in Friedrichshain unseren Gästen offen.

Das Kindertageshospiz ist eine deutschlandweit einzigartige Einrichtung, in der unheilbar kranke Kinder zwischen 0 und 30 Jahren und deren Eltern und Geschwister einen Ort der Unterstützung finden.

Familien können hier ihre lebensbedrohlich erkrankten Kinder für wenige Stunden oder Tage pflegen und betreuen lassen – 24 Stunden am Tag. Wir möchten Sie als Eltern damit entlasten und Ihnen dabei helfen, ein Zusammenleben zu Hause weiterhin zu ermöglichen.

Die Idee des Kindertages- und Nachthospizes reifte in unserer langjährigen Arbeit im ambulanten Kinderhospizdienst Berliner Herz, bei dem ehrenamtliche Familienbegleiter mit Familien zusammengebracht werden, in denen unheilbar kranke Kinder leben.

Bisher mussten sich Familien entscheiden, ob sie ihre Kinder in die vollstationäre Pflege geben oder ob sie ihre Kinder vollumfänglich zu Hause zu betreuen wollten – ein oft unzumutbares Dilemma.

Mit dem Kindertages- und Nachthospiz, das täglich von morgens bis abends geöffnet hat und im Bedarfsfall auch die Möglichkeit einer kurzzeitigen Nachtaufnahme bietet, schließen wir in Zukunft diese Versorgungslücke.

 „Vielen Dank allen Spender_innen für die großartige Hilfe beim Bau des Kinderhospizes Berliner Herz. Auch in Zukunft freuen sich betroffene Kinder und ihre Eltern über Ihre Unterstützung.“

Matthias BrandtJulia JägerInka BauseEva Mattes
Matthias BrandtJulia JägerInka BauseEva Mattes
  
 Hans BrücknerVolker Wieprecht 

Aktuelles

50 Jahre Star Trek

5. Dezember 2016
Kinder palliativ sterben Kurzzeitpflege Verhinderungspflege Entlastung Wohlfühle

Unter dem Motto „Wissenschaft & Science Fiction – Neues aus der Starfleet Academy Twobridges“ hält der studierte Elektrotechniker und promovierte Systemtheoretiker Dr. Hubert Zitt von der Hochschule Kaiserslautern (Zweigstelle Zweibrücken) regelmäßig Vorlesungen zu den Themen Star Trek, Star Wars und Science-Fiction. mehr...

Der Real Markt in Hellersdorf behängt seinen Weihnachtsbaum mit Wünschen

21. November 2016
Kinder palliativ sterben Kurzzeitpflege Verhinderungspflege Entlastung Wohlfühle

In diesem Jahr bittet der Real Markt in Hellersdorf seine Kunden um Geschenke für Kinder, die das Berliner Herz begleitet. Der Weihnachtsbaum, der mit 50 Geschenkkugeln behängt ist, steht im Eingangsbereich des Geschäftes.

Wir sind ganz gespannt und danken den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jetzt schon ganz herzlich für die tolle Idee.

Vorstellung des Berliner Herz beim Club der Rotarier International Berlin

5. November 2016
Kindertageshospiz pflege schwere Erkrankung palliativ

Am 04.11. waren wir eingeladen, unsere Arbeit beim Club der“ Rotarier International Berlin“ vorzustellen. Unsere langjährige Ehrenamtliche Marianne Gorr-Surmann und Michaela Huck haben von unserer  Arbeit berichtet und sich sehr über das Interesse und die anregenden Gespräche und Unterstützungsideen gefreut. Auch für die spontane Füllung unserer Spendendose ganz herzlichen Dank!

Gemeinsamer Spaziergang

26. Oktober 2016
kinder palliativ sterben Kurzzeitpflege Verhinderungspflege Entlastung Wohlfühle

ein gemeinsamer Spaziergang kann trotz des schlechten Wetters sehr schön werden

Der Hertha BSC Fanclub Moabit besucht uns

9. Oktober 2016
Kindertageshospiz pflege schwere Erkrankung palliativ

Am Samstag besuchte uns der Hertha BSC Fanclub Moabit und brachte uns viele Helfer mit. Sie reinigten die Fenster, putzten die Autos, harkten und fegten das Laub weg - wie wunderbar - und dann kam er !!! Herthinho - das Maskottchen von Hertha BSC. Die Einen freuten sich sehr und die Anderen waren doch etwas vorsichtig im Umgang mit ihm.

Vielen Dank für Euren aufregenden Besuch.